Natur-und-Handgemacht - Dinkelkissen und Hirsekissen
Sie sind hier:  Startseite > Beratung-FAQ > FAQ > Allergie

Hausstauballergie bei Spelzenkissen

zurueck

Hausstauballergie bei Spelzkissen (Füllung Dinkelspelzen oder Hirsespelzen) ist wohl recht selten, jedenfalls wurden mir noch kaum negative Erfahrungen berichtet.

Grundsätzlich können Milben sich in der Füllung aufhalten, sie scheinen sich dort aber nicht wohl zu fühlen und deshalb nicht stark zu vermehren.

Natürlich könnte man das Kissen mit einem milbendichten Kissenbezug beziehen, jedoch scheint mir das nicht notwendig.
Außerdem kann man evtl. vorhandene Milben abtöten, indem man das komplette Kissen im Bachofen bei 80° eine Stunde erwärmt oder einen Tag in die Gefriertruhe legt. Weiterlesen: >> Wie geht das?

Sie können also getrost ein Dinkel- oder Hirsekissen "ausprobieren" und werden sehr wahrscheinlich zufrieden damit sein. Falls Sie nicht zufrieden sein sollten können Sie gern das Kissen innerhalb von 14 Tagen zurück schicken, ich erstatte dann den vollen Kaufpreis incl. Hinporto, jedoch müssten Sie das Rückporto tragen.

Liebe Grüße
A. Wilhelm


Die Website möchte Cookies auf Ihrem Computer speichern. Mehr darüber unter Datenschutz.