Natur-und-Handgemacht - Dinkelkissen und Hirsekissen
Sie sind hier:  Startseite > Beratung-FAQ > FAQ > Wie lange Kör

Wie lange halten Körnerkissen?


Bei sachgerechter Anwendung der Körnerkissen, d.h. wenn Sie es mit dem Erhitzen in der Mikrowelle nicht übertreiben, sind die Körner für etwa 400 mal Erwärmen in der Mikrowelle gut. Danach sind die Dinkelkörner meist ziemlich geröstet und man mag den typischen Geruch nicht, der immer stärker wird.

Das wäre dann der richtige Zeitpunkt, die Körner zu erneuern

Also hält das Körnerkissen bei täglichem Erhitzen ein gutes Jahr. Wenn Sie es seltener erhitzen, kann es viele Jahre seine Dienste tun. Sollte der Stoff mit der Zeit "speckig" geworden sein, können Sie ihn ja waschen, nachdem Sie die Körner durch den Klettverschluss entnommen haben.

Sie sollten das Körnerkissen immer offen lagern, also nicht in luftdichten Tüten oder Dosen, damit die Füllung nicht stickig wird. Um Ungeziefer brauchen Sie sich keine Sorgen machen, wenn Sie das Kissen von Zeit zu Zeit erhitzen. Ansonsten >> hier Weiterlesen zum Thema Ungeziefer

Wenn der Stoff noch gut ist können Sie auch neue Körner einfüllen
Füllung gibt es im Shop unter >> "Material".

 

Anmerkung: Der Geruch ist nichts Schlimmes. Durch Rösten von Körnern entsteht Malz.

 

 

 

Die Website möchte Cookies auf Ihrem Computer speichern. Mehr darüber unter Datenschutz. Cookies zulassen?